Piepen raus!
Straßentheaterstück von Ensemble 23

Einladung zum Bayreuther Theaterfestival ZAMM 2022

Es geht immer nur ums eine. Immer dreht sich alles nur ums Geld: Keiner hat’s – jeder will’s. Glücklich macht’s auch nicht – aber es beruhigt. Dafür gibt’s doch auch Pillen, oder?
Das Straßentheaterstück von Ensemble 23 ist eine Gaunerkomödie und Liebeserklärung an den Stummfilm. Eine Gangsterbande hat erfolgreich einen Coup gelandet. Jetzt muss die Beute in Sicherheit gebracht werden, was nicht einfach wird, wenn einem die Polizei auf den Fersen ist. Und Zeugen soll es am besten auch keine geben. Denn alle wollen immer nur das Eine, oder vielleicht doch nicht…?

PREMIERE: 17.09.2020, Richard-Wagner-Hain Leipzig

PIEPEN RAUS!
Straßentheater von Ensemble23

Einladung zum Bayreuther Theaterfestival ZAMM 2022

Es geht immer nur ums eine. Immer dreht sich alles nur ums Geld: Keiner hat’s – jeder will’s. Glücklich macht’s auch nicht – aber es beruhigt. Dafür gibt’s doch auch Pillen, oder?
Das Straßentheaterstück von Ensemble 23 ist eine Gaunerkomödie und Liebeserklärung an den Stummfilm. Eine Gangsterbande hat erfolgreich einen Coup gelandet. Jetzt muss die Beute in Sicherheit gebracht werden, was nicht einfach wird, wenn einem die Polizei auf den Fersen ist. Und Zeugen soll es am besten auch keine geben. Denn alle wollen immer nur das Eine, oder vielleicht doch nicht…?

PREMIERE: 17.09.2020, Richard-Wagner-Hain Leipzig

Einladung zum Bayreuther Theaterfestival ZAMM 2022

Es geht immer nur ums eine. Immer dreht sich alles nur ums Geld: Keiner hat’s – jeder will’s. Glücklich macht’s auch nicht – aber es beruhigt. Dafür gibt’s doch auch Pillen, oder?
Das Straßentheaterstück von Ensemble 23 ist eine Gaunerkomödie und Liebeserklärung an den Stummfilm. Eine Gangsterbande hat erfolgreich einen Coup gelandet. Jetzt muss die Beute in Sicherheit gebracht werden, was nicht einfach wird, wenn einem die Polizei auf den Fersen ist. Und Zeugen soll es am besten auch keine geben. Denn alle wollen immer nur das Eine, oder vielleicht doch nicht…?

PREMIERE: 17.09.2020, Richard-Wagner-Hain Leipzig