Die neue Inszenierung von Ensemble 23

in der Peterskirche Leipzig.

Premiere am 24. Februar 2022, weitere Vorstellungen am 25., 26. und 27. Februar 2022.

Einfach mal die Seele baumeln lassen! Wer hat sich das nicht schon oft vorgenommen? Wer hat es dann auch wirklich geschafft? Ich spanne aus und erhole mich; doch wo genau macht die Seele Pause und baumelt nur für sich rum? Irgendwo müssen Seelen auch mal Pause machen, bevor es von einem Leben ins nächste geht. 3nsemble 23 geht in seiner neuen Produktion großen Fragen von Leben und Tod nach und läßt die Seelen ein Spiel zwischen allem spielen. Eeene, meeene Muuh – raus bist du! Die Seele,
die verliert: ab ins nächste Leben!

“Halali & Halleluja. Pin klenta im Spiel von Leben und Tod” stellt die große Frage nach den zwei Seiten der Medaille Leben und Tod. In großer Besetzung und mit Chor werden wir im Februar 2022 die Leipziger Peterskirche bespielen. Parallel zu den laufenden Proben am neuen Stück läuft der Ablassbrief-Verkauf als Unterstüzer*innen-Aktion für Ensemble 23. Weitere Informationen hier.

Das neue Projekt wird mitfinanziert und gefördert durch die Landesdirektion Sachsen durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und dem Fonds Soziokultur. Unterstützt von die naTo Leipzig.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

KARTE

PLAKAT A2

KUNSTDRUCK

DAS ORIGINAL

9,50 ,– €

49,50,– €

495,00,– €

2495,00,– €

BESTELLUNG

Dein persönlicher Ablassbrief ist per Mail erhältlich: Schreibe eine kurze Nachricht an info@ensemble23.de unter Angabe des gewünschten Formates sowie der Höhe der Spendensumme. Die Zahlung erfolgt im Anschluss per Vorkasse und zzgl. der Versandkosten. Ab 50€ können wir eine Spendenquittung ausstellen.

VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Die neue Inszenierung von Ensemble 23 in der Peterskirche Leipzig. Premiere am 24. Februar 2022, weitere Vorstellungen am 25., 26. und 27. Februar 2022.

Einfach mal die Seele baumeln lassen! Wer hat sich das nicht schon oft vorgenommen? Wer hat es dann auch wirklich geschafft? Ich spanne aus und erhole mich; doch wo genau macht die Seele Pause und baumelt nur für sich rum? Irgendwo müssen Seelen auch mal Pause machen, bevor es von einem Leben ins nächste geht. 3nsemble 23 geht in seiner neuen Produktion großen Fragen von Leben und Tod nach und läßt die Seelen ein Spiel zwischen allem spielen. Eeene, meeene Muuh – raus bist du! Die Seele, die verliert: ab ins nächste Leben!

“Halali & Halleluja. Pin klenta im Spiel von Leben und Tod” stellt die große Frage nach den zwei Seiten der Medaille Leben und Tod. In großer Besetzung und mit Chor werden wir im Februar 2022 die Leipziger Peterskirche bespielen. Parallel zu den laufenden Proben am neuen Stück läuft der Ablassbrief-Verkauf als Unterstüzer*innen-Aktion für Ensemble 23. Weitere Informationen hier.

Das neue Projekt wird mitfinanziert und gefördert durch die Landesdirektion Sachsen durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und dem Fonds Soziokultur. Unterstützt von die naTo Leipzig.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

KARTE

PLAKAT A2

KUNSTDRUCK

DAS ORIGINAL

9,50 ,– €

49,50,– €

495,00,– €

2495,00,– €

BESTELLUNG

Dein persönlicher Ablassbrief ist per Mail erhältlich: Schreibe eine kurze Nachricht an info@ensemble23.de unter Angabe des gewünschten Formates sowie der Höhe der Spendensumme. Die Zahlung erfolgt im Anschluss per Vorkasse und zzgl. der Versandkosten. Ab 50€ können wir eine Spendenquittung ausstellen.

VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!